Radwegbaustelle mit schöner Ausleitung

In Köln habe ich eine schöne Radwegbaustelle gesehen, bei der der Radverkehr sicher auf die Fahrbahn ausgeleitet wird. Ein Positivbeispiel.

Entlang der Widdersdorfer Straße wird der Radverkehr baulich getrennt, auf einem roten Radweg.

Da war eine Baustelle auf dem Radweg. In Bonn wäre da auf jeden Fall kein Radverkehr mitgedacht worden, siehe auch die Artikel, die in den vergangenen Tagen kamen.

Hier in Köln hat man aber eine sichere Ausleitung auf die Fahrbahn geschaffen. Mit den Baken wird Raum für den Radverkehr geschaffen. Der kann dann auf die Fahrbahn wechseln ohne direkt von hinten überfahren zu werden.

Das ist ein positives Beispiel von dem sich die Stadt Bonn etwas abschauen könnte, so fern sie denn wollen würde.