Unzureichende Beschilderung der EV 15 in Linz

Die linksrheinische Radroute führt an Linz vorbei, dort bin ich zwischen Bad Honnef und Bad Hönningen auch vorbeigekommen. Schaut man sich die Radrouten dort auf der Open Cycle Map an, so sieht man eine durchgängige rote Route, die auch weiter linksrheinisch führt. Es gibt aber noch eine weitere lila Route, die mit der Fähre auf die andere Rheinseite führt.

An der Markierung (1) auf der Karte steht ein Wegweiser. Dort ist die lila Route mit den Richtungen »Neuwied« und »Bahnhof Linz am Rhein« ausgeschildert. Die Richtung, aus der ich kam, ist mit »Bad Honnef« ausgeschildert. Ich wollte nach Neuwied, also bin ich dem mal gefolgt, also unbeabsichtigt auf die lila Route gekommen.

Da dort nur ein Zeichen 239 steht, muss man als Radfahrer dort schieben. Auf einer Radroute. Bei der Abfahrt der Brücke ist es schon ein bisschen steil, das überfordert vielleicht ungeübte Radfahrer:innen.

Und da ist schon eine schicke Haarnadelkurve.

Dann bin ich weiter die Straße entlang gefahren, die als Radroute ausgeschildert ist. Leider gab es an Position (2) dann eine Baustelle, die nicht vorher angekündigt worden ist.

Also musste ich wieder umdrehen und dann schauen, dass ich irgendwie wieder auf die Radroute komme. Ich habe allerdings vor Ort nicht verstanden, dass ich weiter vom Rhein weg hätte fahren sollen. Irgendwann habe ich es dann wieder auf die Radroute geschafft, war aber ziemlich umständlich, wie man an meiner Spur sehen kann:

Das ist auf mehreren Ebenen schlecht gemacht, und die Stadt Linz sollte da einmal nachbessern.

Nachricht an die Stadt

E-Mail an Bauhof@linz.de am 02.09.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern bin ich mit dem Fahrrad von Bad Honnef durch Linz nach Bad Hönningen gefahren. Die Radroute EV 15 geht eigentlich über Rheinhöller, Am Sändchen, Am Gestade, In der Au. An der Kreuzung Rheinhöller/Im Denet steht ein Wegweiser mit den touristischen Radrouten. Der Wegweiser nach Neuwied zeigt aber Richtung Rhein, entlang der auf der Open Cycle Map als WWS RLP eingezeichneten Route (lila). Dieser Wegweiser sollte bitte entsprechend korrigiert werden, sodass Richtung Rhein nur der Bahnhof Linz und die Fähre nach Kripp ausgeschildert werden. In die vierte Richtung entlang der EV 15 sollte dann Neuwied ausgeschildert werden.

Davon unabhängig erscheint es mir fragwürdig, dass eine regionale Radroute über einen Weg mit Zeichen 239 geführt wird. Anscheinend ist das Fehlen von Zeichen 1022-10 hier Absicht, lässt das Bekenntnis zum Radverkehr jedoch dürftig wirken.

Und dann ist dort noch eine Baustelle in der Straße Zum Bahnhof. Diese ist nicht vorher angekündigt und unterbricht die regionale Radroute. Es ist keine Umleitung ausgeschildert.

Die Kombination von allem führte dann dazu, dass ich nicht einfach auf der EV 15 geblieben bin, mich über die Baustelle geärgert habe und irgendwie vom Rheinufer wieder zur EV 15 kommen musste. Einladend für Radtouristen ist das so nicht, und ich habe danach auch keine Lust mehr gehabt mir die wahrscheinlich schöne Altstadt von Linz anzuschauen und noch ein Stück Kuchen zu essen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Ueding

Antwort

Am 03.09.2021 bekam ich vom Bauhof eine Antwort. Man würde das in der kommenden Woche einmal kontrollieren.