Ampel ohne Fahrraderkennung

Dieser Artikel ist noch ein Entwurf. Bis zur Veröffentlichung werden wahrscheinlich noch Änderungen vorgenommen.

In Köln-Meschenich gibt es eine Ampelanlage, die aus der Wohnstraße kommend mein Fahrrad nicht erkennt.

Alle anderen Ampeln erkennen mein Fahrrad problemlos, es muss also an jener Ampel liegen. Die parallele Fußgängerampel hat auch keine Fahrrad-Streuscheibe, von daher soll ich hier schon auf der Fahrbahn fahren.

Wahrscheinlich ein Fall für den Fahrradbeauftragten.

E-Mail an fahrradbeauftragter@stadt-koeln.de am 17.07.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Köln-Meschenich mündet die Alte Brühler Straße in die B 51 Brühler Landstraße. Dort ist eine Lichtsignalanlage, die mein Fahrrad jedoch nicht erkennt. Alle anderen Ampeln haben dieses Problem nicht, es liegt also an jener LSA.

Wäre es möglich, hier die Empfindlichkeit der Sensoren entsprechend anzupassen, sodass ich an dieser Stelle die B 51 queren kann?

Mit freundlichen Grüßen

Martin Ueding

Am 18.07.2022 wurde mein Anliegen an ampelhotline@stadt-koeln.de weitergeleitet. Das scheint in Köln die für Lichtsignalanlagen zuständige Stelle zu sein.

Am 28.07.2022 bekam ich eine Antwort von der Abteilung, die Lichtsignalanlagen betreut. Die Stelle wurde durch einen Servicetechniker geprüft und das Problem bestätigt. Die Stelle sei nun empfindlicher eingestellt worden.

Man bedankte sich für meinen Hinweis, und bat um Verständnis, dass man bei über 1000 Ampelanlagen auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen sei.