Der Bodensatz des Play Stores

Das Android Ökosystem zeichnet sich dadurch aus, dass die dümmsten Nutzer diese Plattform wählen. Ich weiß nicht ganz warum, weil gerade diese Leute doch am ehesten auf das Marketing von Apple ansprechen sollten. Vielleicht haben beide Plattformen so ihren Bodensatz.

Jedenfalls gibt es unglaublich schlechte Werbung für sicher ziemlich sinnvolle Programme wie das hier:

../../_images/du-battery-saver.png

Als ob da irgendwer draufklicken würde?

Auch ziemlich cool war die Suche nach einer App passend zur Ghost Blog Platform. Da habe ich einfach mal nach gesucht:

../../_images/ghost_1.png

Da gab es dann allerdings nichts direkt für. Jedoch so diverse Apps, mit denen man Fotos in Fotos als Geist überlagern kann. Eine ganz lustige Idee, bei der es aber vielleicht weniger Apps getan hätten. Aber jeder will da ja seine Werbung an den Mann bekommen. Wenn das als Geschäftmodell aufgeht meinetwegen.

Bei diesen Programmen gibt es aber häufig keine Möglichkeit diese Bilder dann auch zu speichern. Das kam dann in den Bewertungen nicht so gut weg:

../../_images/ghost_2.png

Ich muss zugeben, dass ich die Artikel, die ich hier auf dem Blog raushaue, in der Regel nicht noch einmal durchlese. Daher sind da auch immer mal wieder Fehler drin. Aber ich hoffe doch, dass ich dermaßen strukturiert schreiben kann, dass Sätze ein Anfang und Ende haben. Das, was dort in der mittleren Bewertung steht, geht ja echt nicht mehr auf eine Kuhhaut. Wirklich durchdacht ist das nicht.

Schaut man sich die Antwort vom Entwickler an, sieht man jedoch, dass Entwickler und Nutzer wie füreinander gemacht sind.

Und von den Bewertungen gab es echt immer mehr:

../../_images/ghost_2.png

Mehr:

../../_images/ghost_3.png

Dann noch so Fragen, die in den Bewertungen eigentlich gar nichts verloren haben. Für derartige Fragen gibt es entsprechende Webseiten im Internet.

../../_images/ghost_4.png

Der Kommentator hier beschwert sich darüber, dass die Sprache irgendwie nur halb da ist. Allerdings scheint es bei ihm auch nicht besser zu sein:

../../_images/ghost_5.png

Und dann kamen noch die ganz Schlauen. Die erklärten dann, dass man das Bild doch einfach mit einem Bildschirmfoto speichern kann:

../../_images/ghost_6.png

Dass man dabei dann die Statusleiste und Schaltflächen am unteren Rand mitnimmt, ist dann wohl egal. Das erinnert mich an ein eBay Angebot, bei dem das Artikelfoto ein Amazon Bildschirmfoto ist. Jedenfalls hat Sue Player da noch einen kleinen Denkfehler drin. Denn bei den meisten Geräten mit Android 4.0 und höher muss man Power und Leiser drücken. Aber gut, das ist jetzt so ein unwichtiges Detail.

Apps für dieses Klientel zu entwickeln muss wohl echt die Höchststrafe sein.

Ansonsten gibt es noch diese tolle App hier:

../../_images/update.png

Abgesehen von dem Comic Sans in der Beschreibung ist das eine App, die einfach nur schaut, ob die WhatsApp Version aktuell ist. Hat man dafür nicht den Google Play Store, der das Update dann auch von selbst installiert? Die Beschreibung ist dann auch noch automatisch übersetzt. Einfach nur furchtbar.

Aber selbst große Firmen wie Microsoft bekommen das nicht hin. Dort werden dann irgendwelche Worte abgeschnitten:

../../_images/skype-anmeldung.png

Immerhin gibt es auch noch sinnvolle Apps. Man muss nur einfach wissen, was man sich nicht auf seinem Telefon installiert.